DIY – Earphone-Bag

ImageKennt ihr das auch? Kaputte oder schmutzige Earphones? Schluss damit! Näht euch eine Earphone-Bag: gut gepolstert schützt sie nicht nur, sondern sieht auch gut aus.

Ihr braucht:

  • Bügelvlies oder ähnliches (mind. 11x46cm)
  • Stoff (mind. 15x50cm)
  • Nähgarn, Farbe je nach Stoff
  • Ein oder zwei Knöpfe
  • Stickgarn, Farbe je nach Stoff
  • Nadel

Teil A: Zuschneiden und feststecken

Image1.+ 2.    Ihr schneidet ein Stück Bügelvlies mit den Maßen 12x46cm aus. Also etwa so breit wie die locker zusammengewickelten Earphones und gut vier mal so lang.

3.          Nun legt ihr das Vlies auf die Rückseite eures Stoffes und schneidet den Rand mit ca. 2cm Nahtzugabe ringsum aus, also hat das Stoffstück die Maße 15x50cm. Jetzt das Bügelvlies mittig aufbügeln.

 4.          Klappt nun die Nahtzugabe an allen Seiten um und heftet sie mit Necknadeln vorläufig fest.

 5.          Jetzt das ganze halbieren…

 6.          …und sorgfältig aufeinanderlegen.

Teil B: Bald wird genäht!

Image

7.+ 8.      Die beiden Hälften neu feststecken, indem ihr die alten Nadeln Schritt für Schritt entfernt, sodass nichts verrutscht. Auf Bild 7 ist gut zu sehen, dass nun zwei Lagen Stoff mit dem Vlies darunter, zusammengesteckt wurden.

 9.            Nun klappt ihr euer Stoffteil in die spätere Form zusammen. Die eine Seite muss etwas länger sein, da sie ja als Lasche umgeklappt wird.

Eine der kurzen Seiten ist nicht gesteckt, also geschlossen – diese sollte das Einschubfach, nicht die Lasche bilden!

10./11.  Habt ihr sie so gewendet und gedreht, wie es euch gefällt, steckt ihr sie neu fest – jetzt sind es vier Lagen.

12.          Dann entweder ganz sorgfältig von Hand oder mit der Nähmaschine zusammennähen. In einem Rutsch, von einer der unteren Ecken, geradeaus hoch zur Lasche, drehen, Laschenkante nähen, wieder drehen und bis zur unteren Ecke nähen.

Teil C: Schlaufe nähen

Image

Habt ihr euch entschieden einen Knopf zum Schließen zu verwenden, zeige ich euch noch wie ihr dazu die Schlaufe knüpft:

13.          Alles wird aus einem Stück Stickgarnfaden gemacht! Je nach Knopfgröße fädelt ihr Stickgarn von der Unterseite der Taschenlasche nach oben und von vorne wieder auf die Unterseite.

14.          Wiederholt dies ein zweites Mal.

15.          Jetzt fädelt ihr die Nadel durch beide Schlaufen…

16.          … und durch den entstandenen Schlupf wieder durch, gut festziehen. Also macht ihr eine Art Knoten.

17.          Das wieder und wieder Wiederholen und die entstandene Masche eng zur Letzten ziehen. Bis zum anderen Ende – so habt ihr eine stabile Schlaufe. Zum Schluss den Knoten nicht vergessen, am besten wieder an der Unterseite der Taschenlasche, so sind an der Vorderseite keine Fäden zu sehen.

Und fertig seid ihr! Sollte es nicht ganz genau werden, nicht verzweifeln. Wie ihr seht, bin ich keine Perfektionistin – man darf ruhig sehen, dass es selbst gemacht ist ;) – Also, viel Erfolg!!

© Blog-76131


2 Gedanken zu “DIY – Earphone-Bag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s