Fernweh

Sonntagplatz

Jeder kennt einige Orte, die sich ganz besonders anfühlen. Einer meiner besonderen Orte in Karlsruhe ist der Sonntagplatz. Meistens sehr trostlos und verlassen, aber wenn man in der Dämmernung über die Brücke der Hirschstraße geht, und in den Häusern der Sonntagstraße langsam die Lichter angehen, bekommt man das Gefühl, man stünde im Central Park in New York und würde zu den wenigen Häusern, die auf den Park blicken hinauf schauen. Natürlich ist hier in Karlsruhe alles viel kleiner und ruhiger, aber der Anblick reicht aus, um ein Lächeln zu zaubern, und zum träumen zu verführen. Wer weiß, wo die nächste Reise hin führt …


Ein Gedanke zu “Fernweh

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s