Ausstellung: Esprit Montmartre

Bild

Mitten in der Frankfurter Altstadt gelegen, präsentiert die Kunsthalle Schirn seit dem 7. Februar 2014 die Ausstellung „Esprit Montmartre – Die Bohème in Paris um 1900“.
Zu sehen gibt es rund 200 Kunstwerke, entstanden von 1885 bis 1910 im und über das Pariser Montmartre – eigentlich der Name des Berges, dessen Fuß sich jedoch bald zum berühmtesten Viertel für Künstler wandelte.

Die Ausstellung zeigt Werke von Picasso, Van Gogh, Chabaud, Toulouse-Lautrec, Degas, Valadon und viele mehr, allein deshalb lohnt sich schon ein Besuch.
Die Arbeiten der zahlreichen Künstler verschiedenster Nationen sind unterteilt in Themengruppen wie „Modelle, Tänzerinnen und Prostituierte“, „Traumwelt Zirkus“, „Plakate der Belle Epoque“ und „Cafés, Absinthtrinker und Varietés“. Man erhält so einen wirklich guten Einblick in das Leben um 1900 in der Stadt der Liebe, ob nun das berühmte Moulin Rouge und andere Vergnügungsorte gezeigt werden oder die soziale Veränderung der Gegend.
Besonders gut hat mir die Einführung in die Grafik und Illustrationskunst und die Plakate gefallen. Um die Jahrhundertwende konnte der Künstler Jules Chéret Plakate als anerkannte Kunstform etablieren und brachte somit die Epoche der Druckgrafik, einhergehend mit einer enormen Produktionssteigerung, in Gang.

Bild

Etwas ungeschickt finde ich allerdings die Präsentation der Werke und die sehr dichte Hängung. Aber das mag auch Geschmackssache sein – und ich habe vermutlich einen Tag erwischt, an dem wohl jede/r FrankfurterIn und Nicht-FrankfurterIn die gleiche Idee hatte wie ich.
Nichts desto trotz empfehle ich die Ausstellung weiter, sie hat sich wirklich gelohnt.

Solltet Ihr noch etwas Zeit haben, kauft das Kombiticket und besucht gleich noch die Ausstellung von Tobias Rehberger, auch in der Schirn. Den Blogeintrag gibt’s hier.

Und weitere Infos zu Führungen und Co. gibt’s hier.

Bilder: Lena W.


Ein Gedanke zu “Ausstellung: Esprit Montmartre

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s