Gerhard Richter in der Fondation Beyerle in Riehen

 

Nächste Woche ist, zumindest hier in Baden-Württemberg, zunächst der letzte Feiertag in diesem Sommer. Wenn man sich nicht gleich dieses Jahr zwei Wochen Urlaub genommen hat und in den noch heißeren Süden gefahren ist, lohnt sich ein Tagesausflug nach Basel. In Basel, genauer gesagt in Riehen, widmet die Fondation Beyeler dem wohl größten noch lebendem deutschen Künstler Gerhard Richter eine Ausstellung. Über 150 Kunstwerke Richters von 1966 bis heute werden in den Wänden des italienischen Architekten Renzo Piano gezeigt. Der stolze Eintrittspreis lohnt sich auch für jeden Kunstbanausen, denn die transportierbaren Saaltexte sind sehr informativ, lehrreich und ohne jedes Hintergrundwissen zu verstehen. (Studenten zahlen 9€, Erwachsene ca. 20€).
Mir persönlich haben die Werke Ella, Betty, die Glaskartenhäuser und die Stripes am besten gefallen.

 

 

 

 

 

 

gerhardrichterbetty

fondationbeyerle

 

 

Um den Tagesausflug dann noch komplett zu machen, kann man sich danach noch in das 15-Minuten entfernte Vitra Design Museum machen und sich entweder dort die aktuelle Ausstellung über den Designer Konstantin Gricic anschauen, die fabelhafte Tour über das Gelände mitmachen oder einfach nur einen Kaffee trinken, wir ihr schon beim review: mai sehen konntet.

 

 

 


Ein Gedanke zu “Gerhard Richter in der Fondation Beyerle in Riehen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s