Sommerlicher Kranz

Das Wetter heute ist optimal um sich ein wenig in der Natur herumzutreiben. Eine gute Gelegenheit sich inspirieren zu lassen – zum Beispiel zu einem sommerlichen Kranz, der sich an der Haustüre oder selbst im Garten zwischen dem ganzen Grün gut macht.

BildDazu braucht man nur einen Strohkranz oder eine ähnliche Basis, die man in Bastel- oder Dekoläden bekommt. Dann noch Draht, eine Drahtzange, eine Gartenschere und Strauchgewächse und andere Pflanzen wie Holunder, Raps, Beeren, Lavendel, Frauenmantel und was die Natur sonst noch so hergibt. Einfach kleine Sträuße machen, zu lange Enden abschneiden, versetzt auf den Strohkranz legen und mit Draht befestigen.

Ob nun ein dicker kleiner und fest gebundener Kranz oder ein lockerer großer, das ist ganz euch überlassen.

Und weil das Ganze richtig hungrig macht, findet ihr hier ein Rezept für ein selbstgemachtes veganes Heidelbeer-Eis – unschlagbar!!

Viel Spaß beim Binden und Schlemmen!

BildBild   Bild © Blog-76131


2 Gedanken zu “Sommerlicher Kranz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s