Das perfekte Picknick

Räder

Was gibt es Schöneres, als bei tollem Sommerwetter das Fahrrad und die besten Freunde zu schnappen, ein bisschen durch die Gegend zu fahren und am perfekten Ort ein Picknick zu machen?

Bevor ihr leckere Salat-Rezepte und Essens-Tipps bekommt, erst mal die Liste, mit Dingen, die auf keinen Fall fehlen dürfen:

  • Picknick-Decke: am besten eine die an der Unterseite foliiert ist, so wird sie gegen Abend nicht feucht
  • Teller
  • Becher
  • Besteck: je nach Essen
  • Küchentuch
  • Servietten
  • Mülltüte
  • Radio oder kleine Boxen fürs Smartphone
  • Sonnenschirm
  • Sonnencreme
  • Ball/ Frisbee: für die, die nicht nur in der Sonne bräunen wollen
  • Gesellschaftsspiele
  • Taschenmesser: öffnet Bier und Wein, schneidet Baguette, …
  • Mückenspray: wenn es etwas länger in die Nacht hinein geht
  • Getränke: neben einem leckeren Fruchtsaft macht eine besondere Limonade natürlich etwas mehr her. Bier geht immer und wer das Ganze – etwa mit Baguette, Käse und Trauben – französisch hält, darf den Wein nicht vergessen!

Und nun zum ESSEN: ein perfektes Picknick kommt auch mit einfach zubereitetem Essen aus:

  • Einfach Rohkost schneiden: Möhre, Gurke, Paprika, Radischen und kleine Cocktailtomaten sind fix gerichtet.
  • Falafel sind mit einer Fertigmischung schnell angerührt und gebraten und super Fingerfood. Dazu passt Hummus perfekt (gibt es auch aus der Dose)!
  • Kleine Wiener-Würstchen und eine Tube Senf
  • Baguette oder Fladenbrot
  • fertige Gemüse-Aufstriche aus dem Glas oder eine kleine Auswahl an verschiedenem Käse
  • Trauben, Wassermelone und Erdbeeren: vorher waschen und die Melone in Stücke schneiden
  • Birchermüsli-Scones zum Obst als Nachtisch
  • Und noch ein paar leckere Salatrezepte, die zu allem gut passen:

Grüner Salat mit Melone und Feta (Rezept für 2 Personen): besonders frisch und fruchtig

2 Romana Salatherzen waschen, trocknen und kleinzupfen. 1/8 Wassermelone in kleinere Würfel schneiden, genau wie ½ Stück Feta. Alles mischen. Perfekt dazu ist eine Salatsoße aus folgenden Zutaten: Olivenöl, Walnussöl, Himbeeressig, Apfelsaft, Aprikosenmarmelade, Salz, Pfeffer und edelsüßem Paprika-Pulver. Die Mengenangabe fehlt, weil ich es immer aus dem Gefühl heraus mache, also einfach ausprobieren.

Spaghetti-Salat (Rezept für 2 Personen): der Sattmacher

½ Packung Spaghetti bissfest kochen und vor dem Auskühlen in etwas Öl oder Butter schwenken, dass sie nicht aneinander kleben. Sind sie abgekühlt, mit 2 Handvoll halbierten Cocktailtomaten und 150g gewaschenem und getrocknetem Rucola (eventuell etwas klein schneiden) mischen. Mit Salz, Pfeffer, Olivenöl und Zitronensaft würzen.

Couscous-Salat (Rezept für 2 Personen): der Orientalische

125g Couscous nach Anleitung zubereiten (Tipp: ich gebe immer einen Schuss Olivenöl und einige Spritzer Zitronensaft in das Salzwasser dazu). Nun eine Salatgurke und eine Frühlingszwiebeln kleinschneiden und untermischen. 2 Handvoll Cocktailtomaten halbieren und ebenfalls dazu geben. Ein Bund Petersilie hacken und mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und etwas Olivenöl zu der Mischung geben und gut vermengen. Lässt man ihn ziehen und würzt ihn vor dem Essen noch mal nach, wird er würziger!

Bilder: © Blog-76131


2 Gedanken zu “Das perfekte Picknick

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s