Zeit für einen Grillabend

Bei diesen tropischen Temperaturen hat man ja kaum Appetit. Aber essen muss man trotzdem – und ein toller Grillabend mit der Familie und Freunden ist perfekt, da es gegen später abkühlt und auch der Hunger wieder kommt. Man muss nicht ewig in der Küche stehen und auch Vegetarier und Veganer können ihrer Fantasie freien Lauf lassen.

Im Folgenden kommen ein paar Rezepte und Tipps für ein gelungenes Grillfest.

Leichter gemischter Salat: Etwas Zwiebel und einen halben Bund Petersilie klein hacken. Aus Senf, etwas Zucker, Kürbiskernöl, Essig, Pfeffer und Salz eine Salatsoße mischen. 2 Möhren raspeln, ein Bund Radieschen, eine Paprika und eine kleine Salatgurke klein schneiden. Alles mit einer Dose Mais mischen und zum Schluss gewaschenen und klein gezupften Eisbergsalat vermengen.

Couscoussalat

Grüner Salat mit Feta und Wassermelone

Fladenbrot

Fleisch: im Supermarkt gibt es an der Frischetheke oft eine tolle und vielfältige Auswahl. Natürlich kann man auch selbst kreativ werden. Empfehlen kann ich Feta mit dünnem Schweinefleisch umwickelt, Datteln im Speckmantel, Spieße mit Gemüse wie Tomate und Zucchini, …

Für Vegetarier und Veganer sind gegrilltes Gemüse, ob in Alufolie oder auf einem Schaschlikstab, immer super. Ich würze immer mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und Kräuter der Provence.
Feta in Alufolie, gleich gewürzt, oder Maiskolben erweitern das Angebot.

Als Grillsoßen-Alternative und schön leicht ist Zaziki oder ein Joghurt-Dip.

Genug zu trinken muss natürlich vorhanden sein. Neben den üblichen Getränken kann man auch selbst Wasser aufpeppen, indem man es in eine Karaffe gibt, und etwas Zitronensaft dazu gibt. Auch frische Minzblätter, gewürfelte Orange oder Eiswürfel aus Fruchtsaft/ frisch gepresstem Saft sind toll.

Generell gilt, dass eigentlich alles was schmeckt irgendwie gegrillt werden kann. Mit Musik, Lichterkette und Fackeln wird der heimische Garten oder Balkon zur kleinen Oase. Tobt euch aus und habt schöne Sommerabende!

Generell gilt, dass eigentlich alles was schmeckt irgendwie gegrillt werden kann. Mit Musik, Lichterkette und Fackeln wird der heimische Garten oder Balkon zur kleinen Oase. Tobt euch aus und habt schöne Sommerabende!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s