DIY: Adventskalender

 

Durch die kalte, schneearme Weihnachtszeit will man seine Lieben begleiten und verwöhnt sie mit einem Adventskalender. Sollte man den super Tee-Adventskalender, die 1€-Version aus dem Discounter oder unseren vorgeschlagenen DIY: Adventskalender vom letzten Jahr abschlagen, haben wir hier eine neue, einfache Variante. Für dien Adventskalender braucht ihr nicht mal zum Basteln fähig sein und braucht neben euren zwei linken Händen nur noch folgende Utensilien:

  • 24 bunte Briefumschläge
  • Bast-Band oder doppelseitiges Klebeband, Patafix o.ä.
  • Buntstifte
  • Weihnachtsdeko-Utensilien (z.B. Kleine Sterne, Geschenkband etc.)

Adventskalender DIY

  1. Ihr locht zunächst eure Briefumschläge auf einer Seite, damit ihr sie später aufhängen könnt.
  2. Die bunten Briefumschläge könnt ihr nun nach belieben Beschriften und dekorieren.
  3. Entweder hängt ihr die Umschläge nun nach und nach in euer ausgewähltes Band ein und verknotet die Enden damit diese nicht rutschen oder ihr klebt eure Umschläge mit eurer Befestigung an eine Wand oder an ein Brett.
  4. Ihr befüllt eure Umschläge mit kleinen Geschenken (z.B. Süßigkeiten, Gutscheine, Weihnachtsgedichte etc.)
  5. Spread Love.

Adventskalender DIY

Die Variante mit dem Bast ist insbesondere gut, wenn ihr euren Adventskalender verschenken wollt. Soll der Adventskalender zu Hause aufgehängt werden, könnt ihr diesen natürlich sofort befestigen und eure Lieben überraschen.

Adventskalender DIY


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s