Kaffeekränzchen #2

studying

Februar 2016 – Meine erste Vorlesungsfreiezeit in Tübingen hat vor ein paar Tagen angefangen. Anstatt an Party, Erholung und Freundetreffen zu denken, sitze ich tatsächlich schon wieder in der Bib und überlege wie ich mein aktuelles Hausarbeitenpensum bis Ende März erfolgreich, mit Bestnoten versteht sich, meistern soll. Themen müssen noch abgeklärt, Literatur gesucht und 50 Seiten geschrieben werden. Dummerweise hat der Februar dieses Jahr nur 28 Tage. Wo ist das Schaltjahr, wenn man es braucht? [Edit: Wir haben tatsächlich doch dieses Jahr Schlachtjahr. Puh zum Glück!]

Nun aber gut, genug aufgeregt. Natürlich stehen auch schöne Sachen in der Vorlesungsfreienzeit an, wie eben alte Freunde treffen, Netflix leer schauen, auf Pinterest Dekoideen pinnen und eine Rundreise in Andalusien. So anders als unter dem Semester sieht also mein Leben nicht wirklich aus. Allerdings glauben alle, dass man jetzt ‚SemesterFERIEN’ hat, ergo genug Zeit für 50 Liter Kaffee und 5 kg Schokokuchen. Alle wollen einen besuchen kommen in diesen ‚SemsterFERIEN’. Wer tatsächlich vor meiner Tür auftauchen wird, sei mal dahingestellt. Natürlich denkt auch die liebe Familie, dass man ohne Probleme für 2 Wochen in die Heimat kommen könnte, damit mal der Drucker angeschlossen wird, die Candy-Crush-App aktualisiert wird und das Töchterchen mit leckerem, fettigem Essen vollgestopft werden kann.

An dieser Stelle an meine Freunde und an die Familie: Ich würde so gern. So wirklich gern. Aber hey, Ryan Gosling sagt ich soll studieren, also tu ich das und sitze freiwillig, ohne motivierende Mitbewohnerin, voller Ehrgeiz in der Bib, damit ich die wenigen freien Tage mit euch, wo auch immer, entspannt genießen kann.

original.jpgmeme: weheartit.com

Bild: Jessica Wiesner

 


Ein Gedanke zu “Kaffeekränzchen #2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s