Orangensalat

IMG_7480

Mir ist es ja schon ein wenig peinlich, dieses viel zu einfache Rezept hier zu veröffentlichen. Aber ich finde Orangensalat so unheimlich lecker und da dieser so simpel zum Zubereiten ist und man auch eigentlich nichts braucht, will ich diese Leckerei mit euch teilen.

Alles was ihr braucht sind Orangen, rote Zwiebeln, Essig, Öl, Pfeffer, Salz. Die letzten fünf Sachen, solltet ihr immer in eurer Küche haben, weswegen ihr sozusagen bei eurem nächsten Einkauf nur noch an die Orangen denken müsst.

 

Zur Zubereitung:

Ihr schält und schneidet die Orangen mundgerecht. Die Zwiebel wird ebenfalls klein geschnitten. Die beiden Zutaten kommen dann, welch Wunder, in eine Salatschüssel und gebt je 3 EL Öl und Essig hinzu. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Wie das wars?

Ja, das wars. Wie gesagt: kinderleicht!

 

Sollte euch diese Variation zu langweilig sein, könnt ihr den Orangesalat auch mit Feldsalat veredeln.

 

Orangensalat

Fotos: Jessica Wiesner


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s