Weißenhofsiedlung

1927 – Zwischen dem Ersten und dem Zweiten Weltkrieg wurde unter der Leitung des Architekten Mies van der Rohe die Ausstellung „Die Wohnung“ initiiert. Achtzehn Architekten bekamen die Chance ihre Überlegungen zu diesem Thema in der Weißenhofsiedlung in Stuttgart zu realisieren. Insgesamt sollten die Häuser das „Neue Bauen“ repräsentieren. So war u.a. das Flachdach eine Vorgabe, der alle Architekten nachgehen mussten. Der Stil vom deutschen Haus, à la das Haus des Nikolaus, wurde somit in dieser Architektur verbannt. Heute sind für uns insbesondere die herausstechenden Fassaden faszinierend, doch ursprünglich ging es viel mehr um das gesunde und praktische Wohnen in den Häusern. Verschiedene Einrichtungsideen, die auf engem Raum realisierbar sein sollten, wurden präsentiert. Das „Doppelhaus“ von Le Corbusier ist für Besucher heute als Museum und Schauwohnung begehbar. Auf der linken Seite des Hauses wird die Geschichte und die Ideen präsentiert, auf der rechten wiederum kann man in „Die Wohnung“ mit all seinen Clous und revolutionären Überlegungen zurückreisen. Seit Juli 2016 gehören die Häuser von Le Corbusier zum UNESCO-Weltkulturerbe.  Alle weiteren Häuser sind privat bewohnt.

Die Weißenhofsiedlung auf dem Killesberg ist ein toller Tagesausflug. Zu empfehlen ist die öffentliche, große Führung. Diese findet von Di – Sa um 15 Uhr sowie an So und Feiertagen zusätzlich um 11 Uhr statt.

Alle Links für euren Trip nach Stuggi in die Weißenhofsiedlung findet ihr hier:

Weißenhofsiedlung / Weißenhofmuseum

VVS (Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart)

Processed with VSCO with hb1 preset
Le Corbusier – Doppelhaus (Ostfassade)
IMG_3294
Le Corbusier – Doppelhaus (Westfassade)
IMG_3298
Le Corbusier – Doppelhaus (Flachdach)
IMG_3304
Le Corbusier – Doppelhaus (Südfassade)
Processed with VSCO with b1 preset
J.J.P. Oud – Reihenhäuser (Nordfassade)

Bilder: Jessica W.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s