Beschdes Salzburg

Ende September habe ich im Rahmen meines Studiums eine Woche in Salzburg verbracht – hauptsächlich um barocke Kirchen anzusehen. Und obwohl Salzburg auf dem Weg von Wien nach Hause liegt, hatte ich bisher nie die Gelegenheit, mich dort umzuschauen. Also war es allerhöchste Zeit und wie erhofft hatten wir auch etwas Zeit, die Stadt zu … Mehr Beschdes Salzburg

Sommerloch!

Alle Jahre wieder diese gähnende Leere auf unserem Blog… wenn auch nur für knappe 2 Monate. Das berühmte Sommerloch hat uns auch dieses Jahr wieder voll überrumpelt. Wir wollen uns da gar nicht mit irgendwelchen Ausreden herauswinden, sondern sind so ehrlich und sagen euch, was diesen Sommer alles bei uns los war… Susi: Anfang des … Mehr Sommerloch!

Trau‘ dich alleine raus!

Es ist Wochenende, was begehrt das Kunsthistoriker-Herz? Am liebsten einen entspannten und doch anregenden Ausstellungsbesuch. Da ich vergangenen Monat von Karlsruhe nach Bonn umgezogen bin, gibt es hier in der Bundesstadt noch eine Menge zu entdecken. Gerade die Museumsmeile an der Konrad-Adenauer-Allee ist Pflicht für mich. Doch so neu in der Stadt und mit Mitbewohnern, … Mehr Trau‘ dich alleine raus!

Gerhard Richter in der Fondation Beyerle in Riehen

  Nächste Woche ist, zumindest hier in Baden-Württemberg, zunächst der letzte Feiertag in diesem Sommer. Wenn man sich nicht gleich dieses Jahr zwei Wochen Urlaub genommen hat und in den noch heißeren Süden gefahren ist, lohnt sich ein Tagesausflug nach Basel. In Basel, genauer gesagt in Riehen, widmet die Fondation Beyeler dem wohl größten noch … Mehr Gerhard Richter in der Fondation Beyerle in Riehen

week.end in paris

Mitte Februar haben wir uns zusammen einen Traum erfüllt und uns gemeinsam auf die Reise in die Stadt der Liebe gemacht. Paris ist immer eine Reise wert. Man entdeckt die Stadt bei jedem Besuch vollkommen neu und findet neue urige Ecken und leckere Köstlichkeiten. Um die Stadt erleben zu können, braucht es nicht mehr als … Mehr week.end in paris