Warum zur documenta 14?

„Mit zeitgenössischer Kunst kann ich nichts anfangen“, „Warum sollte ich mir die documenta ansehen, ich verstehe doch nichts von Kunst“ und „documenta, was?“ sind die häufigsten Anmerkungen, wenn ich Menschen frage, ob sie auf die diesjährige documenta 14 (kurz d14) nach Kassel (oder Athen) gehen. Wenn ich sowas höre, blutet mein kunsthistorisches Herz fatal, denn … Mehr Warum zur documenta 14?

Bella Italia: Roma

Kolosseum, Forum Romanum und nicht zu guter letzt der Papst treten als Assoziationen für die Hauptstadt Italiens auf – Rom. Als „gute Kunsthistorikerin“ schlug es mich letzten Spätsommer nun endlich auch in diese Großstadt und, um es vorwegzunehmen, sie hat eindeutig mein Herz gewonnen. In einem süßen Airbnb in dem Stadtteil Trastevere sind wir untergekommen. … Mehr Bella Italia: Roma

Beschdes Wochenende in Bilbao

Bilbao ist eine graue Industriestadt im Norden Spaniens, die vor allem für ihr Guggenheim-Museum bekannt ist. Dass die Stadt im Baskenland aber noch viel mehr zu bieten hat, muss aber dringend einmal klargestellt werden. Deshalb kommen hier meine Tipps für ein Wochenend-Trip. Kultur An erster Stelle steht für mich als Kunsthliebhaberin natürlich trotzdem das Guggenheim-Museum. … Mehr Beschdes Wochenende in Bilbao

Nächster Halt: Hamburger Bahnhof

Diese Überschrift, haha. Aber ich konnte nicht anders. In meinem letzten Post über unseren Berlin-Kurztrip hatte ich bereits angekündigt, den Besuch im Hamburger Bahnhof genauer zu beleuchten. Ich war zum ersten Mal dort und sehr gespannt auf das Museum, das mit etlichen Sonderausstellungen im Jahr von sich Reden macht. Wenn man das Museum betritt, steht … Mehr Nächster Halt: Hamburger Bahnhof

Kulturreise Madrid und Umgebung

  It’s a never ending lovestory – Spanien und unser Blog sind dieses Jahr ganz besonders eng miteinander verbunden. Neben den vielen Alltags-Berichten von Klara über die katalanische Hauptstadt Barcelona fand man auch ganze drei Andalusien-Berichte im Frühjahr von meiner Seite. Doch weder die Liebe noch der Jahresurlaub zogen mich nun diesen Herbst in das … Mehr Kulturreise Madrid und Umgebung

Kunst-Sommer in Barcelona

Inzwischen ist das Wetter in Barcelona richtig gut, die Sonne scheint eigentlich immer, man sieht kaum Wolken am Himmel und dementsprechend steigt der Balken auf dem Thermometer auch verlässlich über die 25-Grad-Celsius-Marke (und es wird bestimmt noch heißer). Wer Barcelona kennt, weiß, dass man es zum Beispiel in der Metro kaum noch aushält, den Park … Mehr Kunst-Sommer in Barcelona

Trau‘ dich alleine raus!

Es ist Wochenende, was begehrt das Kunsthistoriker-Herz? Am liebsten einen entspannten und doch anregenden Ausstellungsbesuch. Da ich vergangenen Monat von Karlsruhe nach Bonn umgezogen bin, gibt es hier in der Bundesstadt noch eine Menge zu entdecken. Gerade die Museumsmeile an der Konrad-Adenauer-Allee ist Pflicht für mich. Doch so neu in der Stadt und mit Mitbewohnern, … Mehr Trau‘ dich alleine raus!

Neues aus Barcelona #3 – Ein Wochenende auf Klaras Spuren

Wenn man sich nicht mehr jeden Tag verschlafen in der Uni sieht, müssen andere Mittel und Wege her, um sich zu treffen. Eigentlich brauchen wir keine Ausrede für einen Wochenendtrip, aaaber: Freundschaften müssen nunmal gepflegt werden, also ging es für uns auf nach Barcelona zu Klara (ihre Abenteuer könnt ihr hier #1 und hier #2 … Mehr Neues aus Barcelona #3 – Ein Wochenende auf Klaras Spuren

Gestern & Häuten

Zwar bin ich schon 23 Jahre alt, fühle mich aber noch wie 18. Jung, frisch und verdammt unerfahren in der großen, aber doch sehr kleinen Welt. Vergleiche ich mich aber tatsächlich mit 18 Jährigen Abiturientinnen, merke ich, dass ich erwachsener bin, reifer, weniger naiv sogar selbstständiger. Besonders auffällig wird dieser Prozess, wenn man die besten … Mehr Gestern & Häuten