Quickie #3

Unser wöchentlicher Quickie wird jetzt zum monatlichen. Dieses mal mit leckeren YouTube-Tipps, einem heißem Place-To-Be in Saarbrücken und bunter Serienfreude. So oder so ähnlich. Susi hat den besten Youtube-Kanal aller Zeiten entdeckt und das will was heißen, denn Youtube ist ihre erste Wahl für Unterhaltung seit etwa 2009 und.. sie kennt sich fast ZU gut … Mehr Quickie #3

Quickie #1

Ein Quickie (hihihihi) – Nein, nicht was ihr jetzt denkt. Vielmehr wollen wir euch von nun an jeden Sonntag kurz & knapp ohne viel Drumherum erzählen, was uns im Laufe der Woche beschäftigt hat und was unsere #beschde Leserschaft von uns und der großen Welt erfahren sollte. Ihr werdet hier nicht nur Tipps zu Artikeln, … Mehr Quickie #1

17 in 2017 – Eine Art Bucket List

„Bevor ich den Löffel abgebe, möchte ich noch…“ – Eine solche Lebensweise halte ich für großen Schmarrn. Wer mich kennt, weiß, dass ich zwar auf Listen stehe, aber eine „Lifegoal“-Liste halte ich für völligen Unsinn. Stellt man eine solche Liste zusammen, erreicht man nie und nimmer alles, was man sich erwünscht, erhofft und erträumt. Man … Mehr 17 in 2017 – Eine Art Bucket List

Frühjahrsputz: Die Beschden Tipps

Draußen ist der Frühling voll im Gange. Die Tage werden länger, die Pflanzen sprießen und die Vögel singen im Wettbewerb. Dieser „Neuanfang“ klopft auch fleißig an unsere dreckigen Fenster an und will in unsere Wohnungen. Gefangen im Winterblues kann man entweder die Vorhänge zu ziehen und weiter seine Lieblingsserien (#1 & #2) weiterschauen oder man rappelt … Mehr Frühjahrsputz: Die Beschden Tipps

willsch du beschde, kriegsch du beschde: beschderblog.com!

Drei Jahre gibt es den Blog jetzt schon. Angefangen hat alles mit einem siebenköpfigen Team und der gemeinsamen Basis Kunstgeschichte und Karlsruhe. Seither hat sich viel getan und das Leben von Anfang- und Mittzwanzigern ist turbulent, chaotisch und oft unvorhersehbar. So war das auch bei uns: Aus sieben wurden vier – aus übersprudelnden Kategorien, Ideen … Mehr willsch du beschde, kriegsch du beschde: beschderblog.com!

Die Beschden Entspannungstipps

Es wird einem stets verklickert, dass die Weihnachtszeit die schönste Zeit im Jahr wäre. Irgendwo mag das auch stimmen, aber für mich ist sie auch mithin die stressigste. Neben dem ganzen Weihnachtskram (Deko, Plätzchen backen, Weihnachtsmärkte (#1, #2, #3), Weihnachtsfeiern, usw.) müssen auch noch meist die letzten Unisachen für das Jahr erledigt werden und generell … Mehr Die Beschden Entspannungstipps

Nichts wie Weg! – Aber auch für längere Zeit?

Schon als ich noch in Barcelona war, habe ich mir vorgenommen über die große Frage, ob ich mir vorstellen könnte, für längere Zeit im Ausland zu leben, zu schreiben. Grund dafür ist, dass mir diese Frage in letzter Zeit häufig gestellt wurde, nachdem ich die letzten 10 Monate in Spanien verbracht habe. Und die Tatsachen, … Mehr Nichts wie Weg! – Aber auch für längere Zeit?

25 – Was ich vom Leben gelernt habe

Ich bin eine Träumerin – Schon seit ich denken kann, habe ich mir unterschiedliche Lebens-Utopien vorgestellt. Wie es wäre eine gute Note in der nächsten Mathe-Arbeit zu erhalten, wie ich mein Zimmer umgestalten könnte oder auch wie meine perfekte Weltreise aussehen sollte. Also viele Träume, die nicht (unbedingt) unnahbar sind, aber letztendlich doch anders kommen, … Mehr 25 – Was ich vom Leben gelernt habe

Kaffeekränzchen #3

Wie ich Freunde fand. Endlich kann ich sagen, dass ich „angekommen bin“. Ich trauere immer weniger dem schönen Karlsruhe hinterher, kenne mich mittlerweile etwas besser in der Umgebung aus und habe schon einige Kontakte mehr geschlossen. Besonders letzteres war mir ehrlich gesagt gar nicht so wichtig. Ich bin nicht für den Master nach Tübingen gekommen … Mehr Kaffeekränzchen #3